St. Bernward Lehrte

Pfarrkirche St. Bernward

St. Bernward Lehrte
Feldstraße 10
31275 Lehrte

Zu unserer Kirchengemeinde gehören 6022 Katholiken aus Lehrte, Ahlten, Aligse, Arpke, Bolzum, Höver,  Ilten, Immensen und Sehnde (Stand: November 2015).

Viele Gemeindemitglieder engagieren sich ehrenamtlich für ein lebendiges Gemeindeleben in unseren Gruppen, Ausschüssen und Gemeindeprojekten.

Unsere St.-Bernward-Kirche wurde 1894 - 1895 im neugotischen Stil erbaut und 1895 auf den Namen des Hildesheimer Bischofs Bernward geweiht. Die kleine Hallenkirche ist heute der Eingangsteil unserer Kirche, 1935 - 1936 wurde sie erweitert und am 21. Mai 1936 durch Bischof Joseph Godehard Machens geweiht. Die Tauf- und Beichtkapelle entstand 1960, die Sakristei 1993.

Der zur Gemeinde gehörende Friedhof liegt direkt hinter der St.-Bernward-Kirche.

In Arpke wurde im Juni 2000 das Edith-Stein-Camp eingeweiht, es ist nicht nur für Gemeindegruppen offen, sondern kann auch auswärtige Gruppen beherbergen.

Weitere für unsere Gemeinde wichtige Einrichtungen sind die Kindertagesstätte St. Bernward mit Krippe und die St.-Bernward-Schule.