Buße

Beichtstuhl St. Bernward, Lehrte
Beichtstuhl St. Maria, Sehnde
Beichtstuhl St. Josef, Bolzum

Die Beichte – Sakrament der Versöhnung

Die Beichte (Bußsakrament) gilt als das Sakrament der ständigen Versöhnung mit Gott. Gott nimmt mich an mit meiner Schuld, meinen Verfehlungen,  meinem Versagen und sagt mir seine Vergebung zu.

Im Bußsakrament erfahre ich Gottes verzeihende Liebe; Gott schenkt mir wieder Mut und Hoffnung und reißt mich aus der Unzufriedenheit über meine Schwächen und Fehler heraus und führt mich so zu innerem Frieden. So wird ein Neuanfang in meinem Leben möglich.

Beichte und Bußsakrament

In unserer Gemeinde gibt es eine feste Zeit zum Empfang des Bußsakramentes:
Samstags vor der Vorabendmesse von 17:15 - 17:45 Uhr.
Natürlich ist es auch möglich, mit dem Pfarrer einen persönlichen Beichttermin zu vereinbaren. 

Bußgottesdienst

In der Fastenzeit und in der Adventszeit gibt es Bußgottesdienste, nach denen die Möglichkeit zur Einzelbeichte (auch bei einem fremden Beichtvater) besteht.