Kinderkirche unterwegs nach Marienrode

28.04.2018 - Die erste Aktion der Kinderkirche führte in diesem Jahr nach Marienrode. Genauer gesagt in das dortige Benediktinerinnenkloster.

10 Kinder und 9 Erwachsene haben sich am 28. April 2018 auf den Weg gemacht, um mehr über das Kloster und das Leben der Schwestern zu erfahren.

Wir wurden empfangen von Schwester Christiane, die uns den Vormittag begleitet hat und eine Menge erzählt, erklärt und gezeigt hat.

Wie leben die Schwestern?
Welchen Tagesablauf haben Sie?
Wie werde ich überhaupt Nonne?

Wir haben uns gemeinsam die Kirche angeschaut und durften sogar einen Blick in den sonst für Besucher verschlossenen Kreuzgang werfen. Aber nur einen Blick!!!

Zu unserer Entdeckungstour im Kloster gehörte auch das gemeinsame Beten der Mittagshore.

Als Abschluss haben wir auf dem wunderschönen Gelände des Klosters ein gemeinsames Picknick gemacht und sind dann mit vielen neuen Eindrücken wieder nach Hause gefahren.

Text: Astrid Tute
Fotos: Martina Bloch