Kommunion / Eucharistie

Erstkommunion in St. Bernward, Lehrte
Erstkommunion in St. Maria, Sehnde

Die Feier der Eucharistie ist die Mitte unseres Glaubenslebens, sie ist Danksagung für die Liebe Gottes und vereinigt uns mit Jesus Christus, der dieses Sakrament beim letzten Abendmahl eingesetzt hat. Im Sakrament der Eucharistie lebt der Urheber des Lebens selbst: Jesus Christus. Unter den Gestalten von Brot und Wein ist er in unserer Mitte und hat Gemeinschaft ("communio") mit uns.

Indem der Priester die Einsetzungsworte spricht "Das ist mein Leib" und "Das ist mein Blut" geschieht die geheimnisvolle Wandlung von Brot und Wein in den wahren Leib und das wahre Blut Christi. In der konsekrierten Hostie ist Christus wahrhaft gegenwärtig (Realpräsenz) und bleibt es auch, darum werden konsekrierte Hostien im Tabernakel aufbewahrt.

Das Sakrament der Eucharistie feiern wir in jeder Heiligen Messe. Für alte und kranke Menschen besteht die Möglichkeit, die Kommunion zu Hause zu empfangen (Bitte wenden Sie sich an das Pfarrbüro).

Einmal im Monat (meistens am 1. Dienstag des Monats) wird im ev. Alters- und Pflegeheim Rosemarie-Nieschlag-Haus (Iltener Str. 21) eine Heilige Messe gefeiert, an der nicht nur die Bewohner gern teilnehmen, sondern auch andere Gläubige aus der St. Bernward-Gemeinde. Nach der Hl. Messe bringen der Pfarrer und die Ordensschwestern die Hl. Kommunion auch noch zu den Kranken auf die Zimmer.

Fronleichnams-Prozession

Am Donnerstag, der 2. Woche nach Pfingsten wird das Hochfest des Leibes und Blutes Christi, das Fronleichnamsfest, gefeiert. Da Fronleichnam kein arbeitfreier Feiertag ist, findet die große Fronleichnamsfeier der Lehrter Katholiken am darauf folgenden Sonntag statt. Sie beginnt um 9.00 Uhr mit einem feierlichen Hochamt in der St. Bernward-Kirche, im Anschluss daran pilgern die Gläubigen in festlicher Prozession singend und betend mit dem Allerheiligsten in der Monstranz durch die Straßen von Lehrte.

Die Prozession versinnbildlicht das wandernde Gottesvolk, dessen Mitte Christus ist, der in Gestalt der konsekrierten Hostie in der Monstranz leibhaftig gegenwärtig ist. An vier Stationen auf dem Prozessionsweg wird an schön geschmückten Altären gehalten, gesungen und gebetet, dort spendet der Priester dann den Gläubigen und der Stadt den eucharistischen Segen.

Informationen zur Erstkommunionvorbereitung in St. Bernward Lehrte

Zur Erstkommunionvorbereitung gehören folgende Bausteine:

Treffen der Kommunionkinder:

Die Kommunionkinder treffen sich wöchentlich in festen Kleingruppen, die von Katecheten geleitet werden. Ausserdem gibt es 3 Gemeinschaftstage, die unter folgenden Themen stehen:

  1. Gemeinschaftstag: "Die Kommunionkinder lernen sich kennen"
  2. Gemeinschaftstag: "Ich gehe zu Jesus" Vorbereitung auf das Bußsakrament
  3. Gemeinschaftstag: "So feiern wir" - Die Hl. Messe

Familiengottesdienste:

Jeden 3. Sonntag im Monat um 09:30 Uhr in der St.-Bernward-Kirche

Kindergottesdienste:

Jeden 1. Sonntag im Monat um 09:30 Uhr im Pfarrheim St. Bernward

Projekte im Jahreskreis:

  • Gemeinsame Feier der Kar- und Osterwoche mit Palmstock-Basteln, Feier des Passah-Festes am Gründonnerstag und Feier eines Familienkreuzweges am Karfreitag.
  • Angebote der Kinderkirche, wie z. B. Kinderbibeltage

Der Terminplan für die Vorbereitung zur Erstkommunion 2018 wird hier veröffentlicht.