Aktion Kolumbienhilfe Lehrte

Ihre Mitglieder unterstützten Indioverbände hauptsächlich im Departamento Cauca mit der Hauptstadt Popayán im Südwesten des lateinamerikanischen Landes. Über den Schwesternorden „Misioneras de la Madre Laura“ verbessern sie das Bildungsangebot, indem sie bessere Schulausbildung und Schulspeisungen ermöglichen. Auch verschaffen sie Schülern Internatsunterkünfte bei den Schwestern. Darüber hinaus finanziert die Kolumbienhilfe Medikamente und Reparaturen von Wohnhäusern sowie ein Rehabilitationszentrum in Cali. Die unterstützten Projekte werden regelmäßig besucht.

Kontakt

Christoph Behrensdorf
Telefon: 0172/4369474
E-Mail: vorstand@aktion-kolumbienhilfe.de

Termin

Gemäß Einladung.
Aktuelle Termine sind dem Pfarrbrief zu entnehmen.